News

„Politik muss endlich handeln!“

Neben den Energiepreiserhöhungen war vor allem der Anstieg der Lebensmittelpreise wesentlich für die österreichische Rekordinflation der beiden vergangenen Jahre. Unter anderem auf Drängen der Arbeiterkammer startete die Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) im Oktober 2022 eine Untersuchung. Dieser Bericht liegt nun vor. Darin wird der seit langem von der AK vermutete „Österreich-Aufschlag“ bei den Lebensmittelpreisen bestätigt. Die internationale …

„Politik muss endlich handeln!“ Weiterlesen »

Novelle: Mehr Sicherheit für Konsument:innen bei Anrufen mit gefälschter Nummer!

Spätestens bis September 2024 muss die beschlossene Novelle zur Kommunikationsparameter, Entgelt- und Mehrwertdienste-Verordnung 2009 (kurz KEM-V 2009) umgesetzt werden. Damit sind Telekommunikationsbetreiber verpflichtet, eine automatische Plausibilitätsprüfung der Anrufdaten vorzunehmen. Eine Forderung der AK Tirol wird damit zumindest teilweise umgesetzt: Die neue Regelung betrifft nur Anrufe aus dem Ausland in Kombination mit der Anzeige österreichischer Rufnummern, …

Novelle: Mehr Sicherheit für Konsument:innen bei Anrufen mit gefälschter Nummer! Weiterlesen »

AK erkämpft für Mitglieder 2023 die Rekordsumme von 61,6 Millionen Euro!

Die Beratungsleistung der AK Expertinnen und Experten in Tirol bleibt unverändert hoch: Genau 309.030 Beratungen wurden vergangenes Jahr getätigt, in der AK in Innsbruck sowie in den neun Bezirkskammern. Sowohl in der AK in Innsbruck als auch in den Bezirken bleiben die Beratungszahlen konstant hoch bzw. sind sie im Vergleich zu 2022 deutlich gestiegen (2022: …

AK erkämpft für Mitglieder 2023 die Rekordsumme von 61,6 Millionen Euro! Weiterlesen »

„TIWAG soll für günstigen Strompreis sorgen – Bäderquerfinanzierung rechtlich gar nicht möglich!“

Von der Sonderdividende im Jahr 2011 bis zum Auffangen aktueller Abgänge wird der stets gut gefüllte Geldtopf der TIWAG zweckentfremdet. Hunderte Millionen Euro wanderten so in den letzten Jahren in sachfremde Interessen, also in Bereiche, die nichts mit Energieversorgung zu tun haben. Dies ist nicht nur beim Landesenergieversorger der Fall, sondern auch bei anderen Tiroler …

„TIWAG soll für günstigen Strompreis sorgen – Bäderquerfinanzierung rechtlich gar nicht möglich!“ Weiterlesen »

Unterwegs in Tirol – AK Wahl 2024

Bezirk Lienz https://www.dolomitenstadt.at/2024/01/09/steigt-die-wahlbeteiligung-nicht-wird-es-problematisch/ Arbeiterkammerwahl: Erwin Zangerl stellte in Osttirol seine Liste und deren Anliegen vor https://www.kleinezeitung.at/kaernten/osttirol/17976240/zangerl-wirbt-fuer-eine-starke-arbeiterkammer