Schaffenrath: Verschlechterungen für Arbeitnehmer im Krankenstand verhindert

„Es ist uns gelungen, drohende Verschärfungen für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Krankenstand zu verhindern“, stellt Martin Schaffenrath, Mitglied des Überleitungsausschusses und Tiroler AK Kammerrat klar. „Als einziger AAB-AK-Vertreter der Arbeitnehmerseite bin ich den Versicherten im Wort und werde alles unternehmen, um Verbesserungen zu erreichen und Verschlechterungen nicht zuzulassen“, so Schaffenrath. „Die von der Wirtschaftsseite überfallsartig …

Schaffenrath: Verschlechterungen für Arbeitnehmer im Krankenstand verhindert Weiterlesen »

Schenken oder vererben?

Damit teure Fehler und Streitigkeiten beim Erben vermieden werden und schon vorab eine optimale Lösung gefunden werden kann, begrüßte unsere Kammerrätin, Frau Sabine Linzgieseder, 54 Interessierte zum Vortrag „Schenken oder vererben?“ am 28.11.2019 in der Bezirkskammer Reutte. Zu Beginn des Vortrages erklärte Herr Mag. Rossmann, was alles vererbt werden kann. Man muss jedoch beachten, dass …

Schenken oder vererben? Weiterlesen »

Schüler vor Ort

Auch dieses Schuljahr ermöglichte Bezirkskammerleiterin, Frau Dr. Birgit Fasser-Heiß, zahlreichen Jugendlichen einen Einblick in die Arbeitswelt. Dazu begrüßte sie 25 SchülerInnen der 5. Klasse der  Höheren Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe am 11.11.2019 sowie 18 SchülerInnen der 4. Klasse der Bundeshandelsakademie am 03.12.2019. Begleitet wurden die Jugendlichen von ihrem Lehrer, Dr. Michael Steskal. Am Beginn des …

Schüler vor Ort Weiterlesen »

Ein Erfolg für die Selbstverwaltung

Als Erfolg der Selbstverwaltung wertet AK Präsident Erwin Zangerl das Erkenntnis des Verfassungsgerichtshofes. „Die Beitragseinhebung und die Beitragsprüfung werden zur Sozialversicherung zurückgeführt, das Geld der Versicherten bleibt also bei der Sozialversicherung. Wichtig ist auch die Feststellung, dass das Ministerium kein Durchgriffsrecht auf die Selbstverwaltung hat. Der Verfassungsgerichtshof hat an vielen Stellen Reparaturbedarf geortet. Die weiteren …

Ein Erfolg für die Selbstverwaltung Weiterlesen »

Gesund mit alten Hausmitteln

Zum Infoabend über die gesunden Hausmittel konnten wir 48 interessierte Besucher in der Bezirkskammer Kufstein begrüßen. Die Vortragende, Brigitte Staffner, überzeugte das Publikum mit ihrem ausgezeichneten Fachwissen, aber vor allem mit den vielen praktischen Anwendungsbeispielen. Von den Wickeln mit durch-wärmendem, krampflösendem Arnika über Brustauflagen aus entspannend und schleimlösend wirkendem Bienenwachs, bis hin zum schweißtreibenden Kren …

Gesund mit alten Hausmitteln Weiterlesen »

Scroll to Top