„Zwischenparken“ beim AMS muss endlich Konsequenzen haben!

Es ist mittlerweile gängige Praxis vieler Unternehmen: In schwächeren Zeiten werden Mitarbeiter gekündigt und kurzerhand – mit Einstellungszusage – beim Arbeitsmarktservice „zwischengeparkt“. So entstehen der Allgemeinheit Kosten von bis zu 500 Millionen Euro jährlich. Doch auch die Arbeitnehmer selbst haben mit den negativen Auswirkungen dieser Entwicklung zu kämpfen. Neben den pensionsrechtlichen Nachteilen sind für die …

„Zwischenparken“ beim AMS muss endlich Konsequenzen haben! Weiterlesen »

Pflege- und Sozialbetreuungsberufe: Während der Ausbildung müssen Schüler eine angemessene Aufwandsentschädigung erhalten

Gerade in der Pflege sind die Beschäftigten einer großen psychischen und physischen Belastung ausgesetzt. Gleichzeitig werden in diesem Bereich immer mehr gut qualifizierte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer gesucht. Damit der Bedarf abgedeckt werden kann, sind Maßnahmen dringend nötig: Neben attraktiveren Arbeitsbedingungen, mit denen Beschäftigte im Beruf gehalten bzw. zum Wiedereinstieg motiviert werden können, braucht es vor …

Pflege- und Sozialbetreuungsberufe: Während der Ausbildung müssen Schüler eine angemessene Aufwandsentschädigung erhalten Weiterlesen »

Risiken einseitiger Ernährung

Fast-Food-Konsum sowie extreme Ernährungsformen und Diäten liegen im Trend. Parallel dazu nehmen Übergewicht, Essstörungen und Unverträglichkeiten zu. Expertin Mag. Karin Hofinger zeigte beim Informationsabend der Arbeiterkammer Schwaz die Gesundheitsrisiken sowie mögliche schadensbegrenzende Maßnahmen auf und stellte ein einfaches Rezept für gesundes Leben vor: ausgewogene Vitalkost und ausreichend Bewegung. Mit klaren Worten wurden vermeintlich „gesunde“ Lebensmittel …

Risiken einseitiger Ernährung Weiterlesen »

informiert. Eltern werden

Wenn ein Baby unterwegs ist, dann ist damit viel Freude und Sehnsucht verbunden. Gleichzeitig stellt dies mitunter den Alltag der werdenden Eltern auf den Kopf. Jede Menge Fragen tauchen auf, wie etwa: Habe ich Anspruch auf Wochengeld? Wie sieht es mit dem Kündigungsschutz, mit der Karenz und mit dem Kinderbetreuungsgeld aus? Der kostenlose Infoabend in …

informiert. Eltern werden Weiterlesen »

Du bist, was du isst, trinkst und atmest!

Frau Mag. pharm. Karin Hofinger konnte mit ihrem neuen Vortrag „Hausmittel aus Küche und Garten“ auch in der AK Bezirkskammer Lienz begeistern. 45 Besucher, darunter auch die KR Natalie Reiter und Kurt Steiner, verfolgten die sehr fundierten und mit viel Praxisbezug vorgetragenen Inhalte der studierten Apothekerin und Ernährungsberaterin mit großem Interesse. Welche Kräuter, Gewürze und …

Du bist, was du isst, trinkst und atmest! Weiterlesen »

Scroll to Top