Monat: Mai 2019

Du bist, was du isst, trinkst und atmest!

Frau Mag. pharm. Karin Hofinger konnte mit ihrem neuen Vortrag „Hausmittel aus Küche und Garten“ auch in der AK Bezirkskammer Lienz begeistern. 45 Besucher, darunter auch die KR Natalie Reiter und Kurt Steiner, verfolgten die sehr fundierten und mit viel Praxisbezug vorgetragenen Inhalte der studierten Apothekerin und Ernährungsberaterin mit großem Interesse. Welche Kräuter, Gewürze und …

Du bist, was du isst, trinkst und atmest! Weiterlesen »

Planspiel Nachhaltigkeit

Im Jahr 2018 entwickelte die AK Tirol das Planspiel „Nachhaltigkeit“. Bei diesem Planspiel werden die anwesenden SchülerInnen für nachhaltiges Wirtschaften sensibilisiert sowie werden die Konsequenzen ihrer Handlungen für sie nachvollziehbar. Am 30.04.2019 fand zum ersten Mal das kostenlose Planspiel „Nachhaltigkeit“ in der Bezirkskammer Reutte statt. Dazu durfte Bezirkskammerleiterin Dr. Birgit Fasser-Heiß sowohl 20 SchülerInnen der …

Planspiel Nachhaltigkeit Weiterlesen »

Für alles ist ein Kraut gewachsen

Im Frühling wachsen viele Kräuter, die wertvolle Heilkräfte besitzen. Gerade bei kleineren Leiden, wie Erkältungen, greift man ungern zu Tabletten und man versucht es gerne mit Alternativen. Dabei tritt häufig die Frage auf, welches Kraut für welches Wehwehchen gewachsen ist. Deshalb durfte Kammerrätin Sabine Linzgieseder 43 Interessierte zum Vortrag „Für alles ist ein Kraut gewachsen“ …

Für alles ist ein Kraut gewachsen Weiterlesen »

Menschenwürdig leben bis zuletzt

Das Gesundheitsreferat der AK Tirol, Frau Mag. Daniela Russinger, hat Frau DGKS Brigitte Staffner für ein Ganztagesseminar zum Thema „Menschenwürdig leben bis zuletzt“ gewonnen. 17 Interessierte aus vielen Bereichen des sozialen Lebens und Arbeitens haben an diesem lebendigen Seminar / Workshop in Lienz teilgenommen. Bezirkskammerleiter Mag. Wilfried Kollreider zeigt sich vom Interesse an diesem Spezialseminar …

Menschenwürdig leben bis zuletzt Weiterlesen »

„Gedächtnistraining für Beruf und Alltag“

„Wer rastet der rostet“, dieses Sprichwort gilt nicht nur für unsere körperliche sondern auch für unsere geistige Fitness. Das Gehirn ist wie ein Muskel, wenn man es nicht fordert und fördert, dann kann es nicht seine maximale Leistungsfähigkeit erreichen oder erhalten. Beim kostenlosen Informationsabend hat Gedächtnistrainer Claudius Schlenck eingehend darauf hingewiesen, dass es erlernbar ist, …

„Gedächtnistraining für Beruf und Alltag“ Weiterlesen »

Scroll to Top