Mögliche Postenschacherei und Parteiabsprachen rund um die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) lückenlos aufklären!

Bei Österreichischer Gesundheitskasse geht es um ein Milliardenbudget, absolute Transparenz ist bei Postenvergabe oberstes Gebot. Die im Zuge der Novomatic-Bestellung an die Öffentlichkeit gelangten SMS- und Chatprotokolle sind für den Tiroler AK Präsident und BAK Vizepräsident Erwin Zangerl Anlass, auch bei der Zentralisierung der Gebietskrankenkassen zur Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) eine lückenlose Aufklärung der dort getätigten …

Mögliche Postenschacherei und Parteiabsprachen rund um die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) lückenlos aufklären! Weiterlesen »

Schenken oder Vererben?

Großer Andrang beim Informationsabend zum Thema „Schenken oder vererben?“ in der Bezirkskammer Schwaz. Notar Mag. Josef Reitter informierte die wissbegierigen BesucherInnen über die wichtigsten Bestimmungen zum Thema „Schenken oder vererben“. Referiert wurde über Pflichtteil, Erbfolge, Testament, Grunderwerbssteuer, Pflegekostenregress etc. und verwies der Notar auf die Wichtigkeit von ordnungsgemäß errichteten Testamenten, Verfügungen etc.. Anhand zahlreicher Beispiele …

Schenken oder Vererben? Weiterlesen »

Bundesländer-Ticket für Lehrlinge soll für die Dauer des Berufsschulbesuchs in ganz Österreich gelten!

Rund 500 Tiroler Lehrlingen müssen einmal pro Lehrjahr für knapp zweieinhalb Monate die Berufsschule in einem anderen Bundesland besuchen. Für viele Lehrlinge – in vielen Fällen auch deren Eltern – entstehen durch die wöchentliche An- und Abreise hohe Fahrtkosten. Weil das LehrPlus-Ticket nur innerhalb des Verbundraums Tirol gilt, wäre für Fahrten in andere Bundesländer eine …

Bundesländer-Ticket für Lehrlinge soll für die Dauer des Berufsschulbesuchs in ganz Österreich gelten! Weiterlesen »

Dienstverhinderung durch Schneechaos und Muren: AK Tirol informiert zu arbeitsrechtlichen Fragen

Gesperrte Straßen und Bahnverbindungen, Lawinengefahr und umgestürzte Bäume: All das hat natürlich auch Auswirkungen auf Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Denn für viele Betroffene ist es schwierig bzw. unmöglich, rechtzeitig zum Arbeitsplatz zu kommen. Viele fragen sich deshalb, ob sie schlimmstenfalls mit arbeitsrechtlichen Konsequenzen rechnen müssen. Doch die Arbeitsrechtsexperten der AK Tirol stellen klar: Wird vom Arbeitnehmer …

Dienstverhinderung durch Schneechaos und Muren: AK Tirol informiert zu arbeitsrechtlichen Fragen Weiterlesen »

Tiroler AK Präsident Erwin Zangerl fordert ein Ende des politischen Tauziehens um den VKI

Bezugnehmend auf den offenen Brief des Abgeordneten Peter Wurm stellt AK Präsident Erwin Zangerl fest: „Ich habe mich als AK Präsident und BAK-Vizepräsident immer für die Belange eines unabhängigen Konsumentenschutzes und damit für den VKI stark gemacht. Deshalb versuchen wir schon seit geraumer Zeit, eine langfristige Finanzierung des VKI zu erreichen, um den Konsumentenschutz auf …

Tiroler AK Präsident Erwin Zangerl fordert ein Ende des politischen Tauziehens um den VKI Weiterlesen »

Scroll to Top